Da ich in letzter Zeit viel an digitalen Illustrationen garbeitet habe, möchte nun wieder neue Vektorillustrationen zu erstellen. 🙂 Hier zeige ich Dir, wie aus einer Skizze eine Vektorillustration entsteht.

Am Anfang steht die Skizze

Am Anfang stehen immer die Skizzen. Da ich recht schnell skizziere, kann das auch mal ganz schon durcheinander aussehen. Aber zu diesem Zeitpunkt achte ich noch nicht wirklich darauf, dass alles ordentlich aussieht, sondern lasse die Ideen einfach so fließen.

Jetzt wird es digital

Wenn die Skizze für mich stimmig ist, scanne oder fotografiere ich die Skizze ab und importiere sie in mein Vektorprogramm.

Dann geht es an das nachziehen der Linien von Hand. Das dauert manchmal ganz schön lange, aber ist für mich auch eine Art meditative Arbeit. 🙂

Altes Papier für neue Illustrationen

Für die Piratencharaktere fand ich ein altes Papier als Hintergrund irgendwie passend. Dafür habe ich einfach eines meiner selbterstellten „alten Papiere“ verwendet.

Feinschliff

Nachdem ich den Hintergrund hinzugefügt habe, ordne ich die beiden Piratencharaktere an und füge noch etwas Dekoration und Text hinzu.

Und hier sieht man die fertige Illustration im gesamten Kontext. 🙂