Mir war dieses Mal nach einer bunten Osterdeko, deswegen habe ich ein paar lustige Hasen illustriert und daraus eine Ostergirlande gebastelt. Hier gibt es die Bastelanleitung inklusive Vorlagen zum Download.

Du brauchst:
– Normales Druckerpapier
– Schere
– Kleber
– Nadel und Faden (idealerweise durchsichtiger Faden)
(Hinweis: Das Auffädeln der Girlande sollten Erwachsene übernehmen.)

 

1. Lade Dir meine Vorlage (siehe unten) herunter und drucke die Vorlagenblätter aus.

 

2. Klebe die Vorlagenblätter 1 und 2 sowie 3 und 4 aufeinander, sodass die Motive jeweils
nach außen zeigen und lasse alles gut trocknen.

 

3. Nun schneide alle Elemente aus und lasse dabei einen kleinen weißen Rand um die Elemente stehen.

 

4. Fädele nun die Elemente in der Reihen folge auf einen Faden. Ich habe jeweils oben in den weißen Rand mit der Nadel eingestochen, dann den Faden hinter dem Motiv und am unteren Rand wieder ein Loch gestochen, dass der Faden wieder hervorkam.

Die Elemente habe ich dann einfach mit einem Klebestreifen auf der Rückseite fixiert.

Viel Spaß beim Basteln.

Hier kannst Du die Vorlagenblätter runterladen.